Liebeskummer Damit habe ich nicht gerechnet - Traumfest.de

Hochzeit und perfekt Heiraten im Kreis Steinfurt
Direkt zum Seiteninhalt

Liebeskummer Damit habe ich nicht gerechnet

Zum Jawort > SMS

Liebeskummer
Zu schlimmen, traurigen, sogar schmerzlichen Resultaten kann eine Liebe führen, wenn sie von einem der Partner mit Unaufrichtigkeit, Unfairness oder Böswilligkeit genährt wird. Leider hält nicht jede Partnerschaft für alle Zeiten. Ein wichtiger Gesichtspunkt für eine auf Dauer vorgesehene Partnerschaft: Beide müssen auch wollen! Manchmal schläft eine Partnerschaft ungewollt ein. Oder das Paar streitet oft über die gleichen Dinge und scheint keinen Kompromiss zu finden. Dann ist es notwendig, den geliebten Partner wachzurütteln. Mit einem gefühlvollen Vers oder tiefsinnigen oder mahnenden Spruch darf versucht werden, ihn zum Nachdenken zu bringen. Oft genügt ein kleiner Anstoss! Ist es allerdings nicht möglich, eine Liebe auch mit größter Mühe noch zu retten, dann ist eine Trennung für beide Partner manchmal das Beste.

www.traumfest.de wünscht Ihnen: Viel Glück!

  • Völlige Zerstörung: Es war eisig kalt, als ich meine Liebe zu Dir begrub, meine Gefühle verbrannten. Was den Flammen entkam, starb an der Kälte - andante.
  • Ein Schrei, der Eingeschlossen, Tränen, die nie vergossen, Worte, die nie gesprochen, mein Herz hast Du entzwei gebrochen...
  • Du bist ein Eisengel! Wunderschön + faszinierend, doch Dich zu lieben nützt gar nichts, denn Dein Herz ist eiskalt!
  • Mit den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon.
  • Bin an mir selbst gescheitert wie so oft, doch hab ich bis zum Schluss gehofft, Du entscheidest Dich für mich, doch "nur" meine Liebe war zu wenig für Dich.
  • He, Du alter Kuhstallbesen, bist einmal mein Schatz gewesen. So ein Schatz wie Du es bist, findet man auf jedem Mist!
  • Wieder eine schlaflose Nacht. Wieder nur an Dich gedacht. Wieder die ganze Nacht geweint. Wieder ein Morgen an dem alles hoffnungslos scheint.
  • Tu mir nicht weh, ich bin nicht aus Stahl, Deine Ignoranz ist mir eine Qual. Wie oft möchte ich Dich fest halten, ach lass mein Herz doch nicht erkalten.
  • Mach wenigstens einen falschen Schritt, damit ich leichter von Dir loskomme. Die Menschen werde ich leicht anlügen, aber wie soll ich mich selber belügen?
  • Man kann alles vergessen, die negativen Gedanken, und sogar Schmerzen! Aber man kann nie einen Jungen wie Dich vergessen, den Jungen den ich liebe!!!
  • Dass Du mich so traurig machst, sollte Dir zeigen, wie glücklich Du mich hättest machen können!
  • Ich hab Dir vertraut, doch Du hast das missbraucht. Du hast mich belogen, betrogen und verletzt, mein Herz ganz arg zerfetzt.
  • "Meine Hoffnung soll mich leiten, durch die Tage ohne Dich, und die Liebe soll mich tragen, wenn der Schmerz die Hoffnung bricht".
  • Will Dich anschreien, einfach gehen. Doch ich kann nicht. Sieh mich nicht so an! Ich hasse Dich für diesen Blick! Wegen ihm hab ich mich in Dich verliebt.
  • Ich wage das, was Du nicht wagst. Ich frage das, was Du nicht fragst. Was Du nicht sagst, das sage ich: ich vermisse Dich.
  • Zu spät kommt oft die Reue, ein Herz vor Gram vergeht. Das kurze Wort "Verzeihe", kommt leider oft zu spät.
  • Nur ein Handy und dennoch zittert meine Hand, nur ein Handy und dennoch starre ich mit tränenden Augen darauf, nur ein Handy mit der Nachricht: es ist AUS.
  • Vertrauen ist das Wichtigste im Leben, Vertrauen braucht man um zu vergeben. Doch Du hast mein Vertrauen missbraucht, Vertrauen baut doch Beziehungen auf!
  • Ich fühle mich tot, tief in mir drin, und nur der Schmerz lässt mich wissen, dass ich am Leben bin...
  • Irgendwie müssen wir beide aus demselben Erlebnis unterschiedliche Konsequenzen gezogen haben: Ich habe gedacht, Du liebst mich...
  • Nur einmal konnte ich wahrhaft lieben, es war das erste Mal. Nichts konnte meine Wonne trüben, bis mir Gott mein Glück stahl.
  • Schwarze Nacht, geschlossene Fenster, böse Gesichter, eisige Kälte, lästernde Mäuler, schlaflose Nächte. Nichts ist so schlimm wie ein Leben ohne Dich!
  • Meine Augen haben zu viel gesehen! Meine Ohren haben zu viel gehört! Nur eins kann alles verschlimmern, Regentropfen, die mich an Dich erinnern,
  • Dachte nie, Du lässt mich mal allein, und Du wärest ein fieses Schwein! Doch Du hast mich für eine andere verlassen, und dafür werde ich Dich immer hassen!
  • Ich bin zerfallen in Stücke, inmitten der Stille der Nacht. Das hast du vollbracht.

Zurück zum Seiteninhalt