SMS Liebe kennt keine Grenzen - Traumfest.de

Hochzeit und perfekt Heiraten im Kreis Steinfurt
Direkt zum Seiteninhalt

SMS Liebe kennt keine Grenzen

Zum Jawort > SMS

Sonne, Mond und Sterne
Suchen Sie für Ihre Liebe nette, liebenswerte oder in die Unendlichkeit schweifende Aussagen, sind Sie hier genau richtig. Während ein Vers voller Gefühle steckt, zeigt ein anderer, wie weit Gedanken, von der Liebe gelenkt, reichen können. Denn in der Liebe gibt es auch das Bedürfnis, die Unendlichkeit der Liebe einander zu beschreiben. So, wie die Unendlichkeit von uns Menschen nicht einzuschätzen ist, so wenig können wir die Macht der Liebe verstehen. Und trotzdem, sie funktioniert perfekt. Wie gut, dass es so ist!

Hier ein paar Anregungen für Ihre Gedanken:

  • Multipliziere die Zeit mit der Ewigkeit und erweitere das Ergebnis mit der Unendlichkeit, und du wirst nur annähernd erahnen, wie sehr ich Dich liebe!
  • Wenn Du in den Himmel schaust, und Dir dort ein Sternchen klaust, dann habe ihn lieb und denk an mich, denn das Sternchen, das bin ich!
  • Stell Dir das Süsseste vor, multipliziere es mit der Unendlichkeit, erweitere es um die Ewigkeit, und Du hast den Hauch einer Ahnung wie wertvoll Du bist!!
  • In dieser grossen weiten Welt, brauche ich weder Gut noch Geld. Solange Du nur zu mir sagst, dass Du mich unwahrscheinlich magst.
  • Du bist mein Glück, Du bist mein Stern, auch wenn Du spinnst, ich habe Dich gern!
  • Der Vollmond lächelt mir in den Rücken und ich lache vor Entzücken! Doch das herzlichste Lachen kannst nur Du in mir entfachen!
  • Wenn Du einmal stirbst, zerfällt Dein Körper in Tausenden von Sternen, und jeder der in den Himmel schaut, wird sich in die Nacht verlieben!
  • Deine Hände stehen für Zärtlichkeit. Deine Arme für Geborgenheit. Dein Körper für Wärme, und in Deinen Augen leuchten die Sterne.
  • Einst sagte der Mond zu mir: Warum verlässt Du ihn nicht, wenn er Dich zum Weinen bringt? Ach Mond, sagte ich, würdest Du jemals Deinen Himmel verlassen?
  • · Wenn die Sonne am Horizont erscheint und der Himmel seine Tropfen weint, dann denk ich nur an Dich und weiß, ich vergesse Dich nicht!
  • Zweifle an der Sterne Klarheit, zweifle an der Sonne Licht, zweifle ob lügen kann die Wahrheit, doch zweifle an meiner Liebe nicht.
  • Dich hat der Gott in einer Sonntagslaune aus einer Sternschnuppe gezaubert. Jetzt stehst Du vor mir und es gibt nichts, was ich mir mehr wünschen könnte.
  • Hallo, Du wunderschönes Sternchen! Hier ist ein kleiner Komet, der von Deiner Umlaufbahn angezogen wird.
  • Ich liebe Dich von hier bis zum Mond und zurück. Dabei habe ich Dir einen Strauss Sternschnuppen gepflückt, damit Du Dir immer etwas wünschen kannst.
  • Zähl die Sterne am Himmel, dann weisst Du wie oft ich an Dich denke.
  • Eines Nachts beim Sterne zählen, merkte ich, dass zwei fehlen! Als ich dann vor Dir stand, sah ich, dass ich sie in Deinen Augen wieder fand! ICH LIEBE DICH!
  • Wenn ich eine Wolke wäre, würde ich in Form eines Herzens über Dir schweben. Schau hinauf und denk an mich, denn dann weisst Du, ich liebe Dich

Zurück zum Seiteninhalt