Themen O: Oenologie Weinschule Öchsle Masseinheit Zuckergehalt Oechsle-Grade - Traumfest.de

Direkt zum Seiteninhalt

Themen O: Oenologie Weinschule Öchsle Masseinheit Zuckergehalt Oechsle-Grade

Tradition > Wein


Oechsle
          
Ist die Maßeinheit für den Zuckergehalt von Traubensaft. Wie beim Mostgewicht werden die gleiche Menge Most mit der gleichen Menge Wasser verglichen. Um die verschiedenen Qualitätsklassen bei Weinen zu ermitteln, sind die Öchsle-Grade das wichtigste Kriterium.
          
Önologie
          
Hierunter versteht man die Wissenschaft von Wein und der Weinbereitung. Akademisch ausgebildete Weinmacher nennt man Önologen. Ein Diplom konnte bislang über ein Studium einer Fachhochschule im Studiengang Weinbau/Getränketechnologie, Studienrichtung Weinbau und Önologie, erreicht werden. Der Diplom-Ingenieur wird in Zukunft aufgrund eines vorgesehenen einheitlichen europäischen Hochschulwesens von Bachelor und Master Studiengängen ersetzt. Acht Semester beträgt die Studienregelzeit mit mindestens einem praktischen Studiensemester.
          
Oxidation
          
ist ein in Berührung kommen von Most- oder Weininhaltsstoffen mit dem Sauerstoff. Ein Winzer kann den Oxidationsprozess herbeiführen. Unerwünscht sind Oxidationsvorgänge, die die Qualität des Weines durch negative Geschmacks-, Geruchs- oder Farbänderung mindern.


Zurück zum Seiteninhalt